Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Ergänzend zu den Ausführungen in den AGB weisen wir besonders auf folgendes hin:

Du kannst innerhalb von 14 Tagen deine Vertragserklärung in Textform oder durch Rücksendung der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware und dieser Widerrufsbelehrung in Textform zu laufen, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf/die Rücksendung ist zu richten an:

Berger-Kornholz OG, Castellezgasse 14/4, 1020 Wien, Österreich; Email: webshop@maxs-sport.at

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen,
1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind und
3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierten, DVDs, Blurays und PC/XBox/Wii/Playstation Spielen.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dir im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kannst Du die Wertersatzpflicht für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Du die Sache nicht wie Dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Wir ersuchen eindringlich, aus hygienischen Gründen bei Kleidung den eingeklebten originalen Trageschutz, so wie generell Originaletiketten an der Ware nicht zu entfernen oder zu beschädigen.

Benutze bitte für die Rücksendung den Originalkarton und lege eine Kopie der Rechnung bei.

Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder entspricht sie nicht der bestellten Ware, so wird das Recht auf Gewährleistung durch das Recht zum Widerruf nicht beeinträchtigt.

Ende der Widerrufsbelehrung

Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworte nicht an diese Adresse, da diese Adresse nur für den Versand eingerichtet worden ist
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten